Bosch & Tencent für Mobilitätsdienste

Der Zulieferer Bosch und der chinesische Internetgigant Tencent kooperieren für Mobilitätsdienste.

Am vergangenen Sonntag unterzeichneten die beiden Firmen, Bosch und Tencent, eine Absichtserklärung, wonach sie Mobilitätsdienste gemeinsam angehen wollen. Konkret geht es um das IoT, die KI-Entwicklung und die Digitalisierung der Mobilitätsdienste.

Bosch 5G NetMobil Projekt

Bosch 5G NetMobil Projekt. Quelle: Bosch

Derart sollen Mobilitätsdienste als Ökosystem aufgebaut und vernetzt werden. Zudem will man Lösungen für die Dienste im Cockpit und die Datenauswertung anbieten. Dabei steht auch das autonome Fahren im Interesse der Kooperation und es sollen neue Geschäftsmodelle eruiert werden.

Des Weiteren ist vorgesehen, dass man die Erfahrungen auch nutzt, um Lösungen für die Industrie 4.0 anzubieten.

Quelle

,

Comments are closed.