Pennsylvania will Epizentrum des Autonomen Fahrens werden

Dach mit Sensoren fuer Autonomes Fahren - Kopie
Dach mit Sensoren fuer Autonomes Fahren - Kopie

Der US-Bundesstaat Pennsylvania hat einen neuen Gesetzentwurf vorgestellt, womit man die autonome Fahrzeugbranche anlocken will.

Schon bald könnte das Testen in dem US-Bundesstaat Pennsylvania ganz normal werden, denn der Staat will einen Gesetzentwurf einbringen. Damit können Tests auch ohne Personal stattfinden. Der Gesetzesentwurf 965 sieht den Betrieb von Testfahrzeugen von Level 3 bis einschließlich 5 vor. Dies verkündete der Senator an der Carnegie Mellon University.

Dach mit Sensoren fuer Autonomes Fahren - Kopie

Dach mit Sensoren fuer Autonomes Fahren

Ein derartiges Gesetz ist in anderen Bundesstaaten bereits vorhanden – so in Texas, Arizona oder Florida. In Teilen hat sich dort die Industrie auch angesammelt. Texas wurde so zum Hotspot der Lkw-Automatisierung. Dennoch ist man dort gewiss, dass man der Technologie einen Vertauensvorschuss geben muss.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen