PSA & VINCI für Autonome Fahrfähigkeiten

PSA testet zusammen mit VINCI das Autonome Fahren auf der Autobahn.

Die Herstellerallianz von Peugeot und Citroën, PSA, kooperiert schon seit Längerem mit dem Autobahnbetreiber VINCI. Dabei ging es bisher um die Mautstellen in Verbindung mit dem Autonomen Fahren.

Autonomes Fahren an Mautstellen

Autonomes Fahren an Mautstellen

Nun testet man das Autonome Fahren auf der Autobahn unter Zuhilfenahme von weiteren Autonomen Fahrfähigkeiten. Im Rahmen des Forschungsprojekts L3Pilot, das vor zwei Jahren ins Leben gerufen wurde, drehen sich die Tests nun auch um die Fähigkeit, mit Baustellen umzugehen.

Die Teststrecke entlang der Autobahnen A10 und A11 zwischen Dourdan und Ablis in Frankreich führt die Fahrzeuge an Mautstationen und Baustellen vorbei. Bei den Testfahrzeugen handelt es sich um automatisierte Peugeots des Typs SUV 3008. Diese sind auf Level 3 der fünfstufigen Skala zu verorten.

Zu dem Test gehört auch die Übergabe der Steuerung an das Fahrzeug, das man im Bereich von Baustellen vornimmt. Des Weiteren geht es bei den Übungsfahrten auch um das Prozedere von sicheren Halts, sogenannten Safe-Stops. Wenn das Autonome Fahrzeug also nicht mehr weiter weiß und der Mensch hinter dem Steuer das Fahrzeug nicht übernehmen kann, hält es an einem sicheren Ort. Das kann beispielsweise erfolgen, wenn die Sensoren aufgrund der Wetterverhältnisse nicht mehr korrekt funktioneren und der Mensch beispielsweise schläft.

In diesem Fall geht es nicht nur darum, den korrekten Platz für einen sicheren Stopp zu finden, sondern auch um die Kommunikation mit der Verkehrsinfrastruktur. Dies ist auch für sich genommen ein wichtiger Testmoment, wozu VINCI die nötige Infrastruktur entlang der Autobahn etabliert hat.

Die Tests sind Teil des AVA-Programms (Autonomous Vehicle for All), das zu einen Großteil von der Europäischen Union finanziert wird. Die Ergebnisse der Testübungen fließen in die Forschung der verschiedenen Projekte, wie C-Roads oder dem SAM-Projekt, ein. Auch daran sind beide Testpartner beteiligt.

Quelle (englisch und Anmeldung nötig)

, ,

Comments are closed.