ROBOTT-NET – EU-Projekt & Fraunhofer Institut

Here Summer Banner 728x90

Das Fraunhofer Institut in Stuttgart startet das EU Projekt ROBOTT-NET mit einem Ideentag: OpenLab.

Fraunhofer IPA Eingang

Am ersten Juni 2016 startet das Fraunhofer IPA im Rahmen des OpenLab für interessierte Unternehmen seine Pforten. Diese sollen sich dabei neue Innovationsideen holen können. Zudem können sich Interessierte auch über EU-Förderungen für die Produktionsautomatisierung informieren und bewerben. Das Fraunhofer steht mit seiner Expertise zur Seite. 64 Projekte werden angenommen, wo man Hilfe zur technischen Machbarkeit und zur Monetarisierung erhält. Acht ausgewählten Projekte können mit einer finanziellen Zuwendung von 150.000 Euro rechnen.

Das Ziel des Projekts ROBOTT-NET ist eine nachhaltige Infrastruktur für die Robotik in Europa zu etablieren. Diese Infrastruktur soll vor allem den kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Damit will man den europäischen Markt für Robotik stärken und wettbewerbsfähig halten.

Neben dem Fraunhofer IPA nehmen an dem Projekt die Danish Technological Institute DTI aus Dänemark, das Manufacturing Technology Centre MTC aus Großbritannien und Tecnalia aus Spanien teil.

Termin des Ideentags

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar