JLR baut Smart City Hub in Irland

Der britische Hersteller Jaguar Land Rover (JLR) will in Irland ein Testgelände für Autonomes Fahren bauen.

In jüngster Zeit wurde bezüglich des autonomen Fahrens ruhig um Jaguar Land Rover. Doch nun verkündete man, dass man in Irland einen Smart City Hub errichten wird, wo man das autonome Fahren testen wird.

Jaguar Testwagen in UK

Jaguar Testwagen in UK

Der Hub soll in der Nähe der Stadt Limerick im Süden Irlands entstehen. Dort sollen zwölf Kilometer simuliertes Stadtgelände entstehen, um die Technik zu erproben. Das Areal, das Future Mobility Campus Ireland, soll schon nächstes Jahr eingeweiht werden.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit Cisco, Seagate, Renovo und Red Hat. JLR wird dort vor allem die Sensorik testen und ob die Fahrzeuge sich in der Umgebung zurechtfinden. Als Testfahrzeug dient der Jaguar I-Pace, den auch Waymo für seine Flotte auserkoren hatte.

Das Testgelände wird mit der entsprechenden Infrastruktur ausgestattet und über ein Datenzentrum verfügen. Derart queren die Fahrzeuge dort intelligente Kreuzungen, sind vernetzt und üben autonomes Parken und Laden. Des Weiteren sollen auf dem Gelände auch Flugtaxis erprobt werden.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen