Wochenrückblick: Shuttles, Teststrecke & Flotte

Die verkürzte Woche bot dennoch einiges an Neuigkeiten im Bereich Autonomes Fahren & Co.

Auch diese Woche haben die Shuttles wieder viel Aufmerksamkeit gezogen: In der Schweiz wird es einen weiteren Test der SBB geben, ein Betrieb gibt es in Göteborg und ein Autonomes Shuttle fährt über den UMTRI Campus.

Aptiv Lyft Flotte

Aptiv Lyft Flotte. Quelle: Aptiv

Das Unternehmen Autotalks wird CMC Mitglied,  das AliOS wird bei Citroën verbaut, LG kauft ZKW, T-Mobile USA hat vor Sprint zu kaufen und plant am 5G. VW kooperiert mit dem Fahrdienstvermittler Didi, zudem hat man bei VW Sicherheitslücken gefunden und im Touareg kommt VW Night Vision zum Einsatz.

Neue Probleme bei Tesla gab es diese Woche auch – vor allem in der Chefetage, aber auch ein Tesla-Fahrer verlor seinen Führerschein. Währenddessen fordern einige Bundesländer einen Abbiegeassistenten im Auto.

Der neue NCAP Test ist raus und der erste mit fünf Sternen nach den neuen Kriterien ist der Nissan Leaf. Eine Studie untersuchte die Zahlungsbereitschaft der Leute und eine neue Klage ist im Anmarsch: Google versus Levandowski. Und das US-Militär will noch vor Waymo (Google) das Autonome Fahren im Feld entwickelt haben.

UD Trucks will einen Autonomen Lkw bis 2020, Aptiv verstärkt die Flotte von Lyft in Las Vegas und Oxbotica sieht das Datenteilen als Lösung für die Entwicklung.

Toyota hat eine Teststrecke in Arbeit, Parallel Domain hat eine Simulationswelt entwickelt und der GPS Missbrauch ist angestiegen.

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
545