Zoox will Autonomes Fahren auch in Las Vegas anbieten

Das Startup Zoox plant Tests für das Autonome Fahren in Las Vegas zu starten.

In Las Vegas gibt es bereits einen Robotertaxiservice von Lyft und Aptiv. Außerdem ist Navya mit seinem Robotertaxiservice und einem Autonomen E-Shuttle vertreten. Nun will sich auch Zoox hier versuchen.

Das Startup Zoox war der erste Anbieter für einen Robotertaxiservice in Kalifornien. Doch dort darf man den Dienst nur kostenlos anbieten. Das Jungunternehmen hat nun einige Fortschritte gemacht und suchte jüngst frisches Kapital, das man offenbar gefunden hat. Denn nun will Zoox den Service auch in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada anbieten, aber als kommerzialisiserte Form.

Man geht davon aus, dass Las Vegas ein Schlüsselmarkt für die Vermarktung des Autonomen Fahrens als Robotertaxis darstellt. Zunächst will man die Fahrzeuge testen und die Technik darauf abstimmen. Dann will man den Service anbieten. Jedoch nannte man keinen Termin für den Start.

Die Erlaubnis für die Tests erhielt das Unternehmen in diesem Jahr und derzeit kartografiert man die Straßen der Stadt.

Comments are closed.