Zoox übernimmt Argri-Start-up

Zoox übernimmt Argri-Start-up

Das Startup Strio.AI wird Teil des von Amazon gekauften Startups Zoox.

Das Jungunternehmen Zoox entwickelt das autonome Fahren und wurde vom Internetkaufhaus Amazon erworben. Ob Amazon ein eigenes Robotertaxi-Geschäft eröffnen will und / oder die Technik für die Auslieferung beim Online-Shopping nutze wird, ist unklar. Aber nun scheint Amazon auch an weiteren Automatisierungsentwicklungen Interesse zu haben.

Zoox übernimmt Argri-Start-up

Landwirtschaftsautomatisierung. Quelle: Zoox

Mit dem Startup Strio.AI übernimmt man ein Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, die Erdbeer-Ernte zu automatisieren. Will Amazon nun auch in die Landwirtschaft eintreten? Sicherlich ist das ein Zukunftsmarkt.

Der Gründer von Strio.AI mit Sitz in Boston war zuvor bei Optimus Ride und bei Google für die Entwicklung des autonomen Fahrens zuständig. Vier Ingenieure des Teams sind zuvor bei Zoox gewesen und fokussierten sich auf die Sensorik.

Derweil eröffnet Zoox ein weiteres Büro in Boston, um die Skalierung an der Ostküste vorzunehmen.

Mitteilung (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen