ZF Race Camp | Autonomes E-Fahren

ZF-Race-Camp-2019
ZF Friedrichshafen AG: ZF Race Camp. Quelle ZF

Anlässlich der Formula Student errichtete der Zulieferer ZF sein ZF Race Camp.

Das nunmehr zwölfte ZF Race Camp in Friedrichshafen am Bodensee verdeutlicht ein Mal mehr den Trend, in den die Rennbranche geht: elektrisch und autonom.

ZF-Race-Camp-2019

ZF Friedrichshafen AG: ZF Race Camp. Quelle ZF

Beim diesjährigen ZF Race Camp des Zulieferers ZF Friedrichshafen waren 24 der 29 Rennteams mit elektrischen Fahrzeugen am Start und neun davon fahren von selbst über die Rennstrecke. Die Teams mit rund 600 Studierenden kommen aus Deutschland, Italien, den Niederlanden, Schweiz, Slowakei und Tschechien. Sie werden von 50 Fachleuten von ZF unterstützt.

Das Wettrennen ist mehr als nur die Freude am Motorsport. Es geht um eine Kombination aus Ingenieurskunst und IT-Kompetenzen, die die Teilnehmenden mitbringen. ZF sponsort 41 Teams bei der Formula Student.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …