ZF in Alfdorf

Der Zulieferer ZF Friedrichshafen entwickelt in Alfdorf Sicherheitstechniken für das Autonome Fahren.

ZF Sicherheitstests. Quelle: ZF

Die Entwicklung der Technik zum Autonomen Fahren erfolgt vor allem am Hauptsitz in Friedrichshafen am Bodensee. Die Entwicklung der diesbezüglichen Künstlichen Intelligenz nimmt man in Saarbrücken vor und die Sicherheitskonzepte für das Autonome Fahren werden in Alfdorf, östliche von Stuttgart, mitentwickelt.

Mit dem Autonomen Fahren wird sich das Interieur der Fahrzeuge verändern. Die Ausrichtung zur Fahrtrichtung ist dann kein Muss mehr. Doch diese Entwicklung braucht neue Sicherheitskonzepte für die Insassen. Dies betrifft beispielsweise die Sitze und ihre Position und wie man die Menschen bei einem möglichen Unfall dann schützt.

Die Position und Ausfaltungsmöglichkeiten für Gurte und Airbags werden dabei neu durchdacht, vor allem wenn die Menschen im Auto nicht mehr nur sitzen.

Quelle

News, ZF TRW

Comments are closed.
Die mobile Version verlassen