ZF & FlixBus Kooperation

zf und uflip app

Für die Erweiterung des Angebots auf uflip kooperieren die Unternehmen ZF-TRW und FlixBus.

In diesem Jahr hatte ZF-TRW mit der Mitfahrzentrale BlaBla Car eine Kooperation gestartet, wo es um die App uflip geht. Damit will sich der Zulieferer dem Wandel der Industrie anschließen.

zf und uflip app

Die Kooperation mit FlixBus, dem führenden Fernreisebus Anbieter, ermöglicht nun deren Angebote mit in die App “uflip” aufzunehmen. Damit will man nicht nur das Angebot erhöhen, sondern auch der Realität der heutigen Mobilität Rechnung tragen.

Zusätzlich soll die App POIs, also interessante Punkte entlang der Reiseroute, aufzeigen. Dies ist aber eher für diejenigen interessant, die mit dem Auto unterwegs sind. Darin gelistet werden Restaurants, Tankstellen oder Werkstätten.

Seit der BlaBla Car Kooperation, so das Unternehmen laut AP, seien die Zahlen der uflip Nutzenden um 40 Prozent gestiegen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen