Yandex: Testfahrt durch Moskau

Das russische Internetunternehmen Yandex machte eine autonome Testfahrt durch Moskau.

Der Internetgigant aus Russland, Yandex, arbeitet schon seit einiger Zeit an der Entwicklung eines Autonomen Fahrzeugs, auch in Form eines Busses. Zuletzt testete man das Autonome Fahren im Schnee und hat diese Erfahrungen nun in der russischen Hauptstadt umgesetzt.

Vor allem die winterlichen Bedingungen sind für diese Fahrzeuge eine Herausforderung, die man weltweit versucht zu lösen. Die Google-Schwester Waymo testet daher in Michigan und gute Ergebnisse erzielten dabei jüngst Forschende aus Finnland.

Die Testfahrt war eine Premiere für Moskau, denn sie fand auf der öffentlichen Straße statt. Zur dortige Herausforderung gehört die hohe Verkehrsdichte – zusätzlich zu den widrigem Winterwetter. Außerdem gäbe es durch die Jahreszeiten hindurch jedes Wetter in Moskau. Daher biete sich die Stadt als Testfeld besonders an.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …