Wochenrückblick: DMV-Report, Tesla-Bericht und neues Testfeld

Der sonntägliche Wochenrückblick auf die Ereignisse und Neuigkeiten der neunten Kalenderwoche 2020.

In dieser Woche regte der ADAC abermals eine neue Diskussion über die Datenvergabe der Fahrzeuge an. Die Frage des Datenschutzes war auch in Kalifornien virulent. In Deutschland leidet das Car-Sharing-Verfahren an den Funklöchern und HERE hilft bei der 5G Implementierung.

HERE geodata models.

HERE geodata models. Quelle: HERE

Forschende in Japan sind von der Überlegenheit der Chip-Technik von Tesla überzeugt. Doch der Bericht über den tödlichen Unfall des NTSB weist viele Sicherheitsbedenken auf. Der Hersteller VW erhält Zulauf für seine Software, obwohl es mit dem ID3 einige Software-Probleme gibt.

In den USA gab es Geld für Autonome E-Shuttles, doch wegen eines Vorfalls wurden dort die EasyMile-Projekt gestoppt. Außerdem wurde Cruise Automation mit einer Robotertaxilizenz für Kalifornien bedacht und Pony.ai startet ein derartiges Projekt in Fremont. Das Startup erhält zudem eine Finanzspritze von Toyota. Außerdem wurde der alljährliche DMV-Report über die Ausfälle der Fahrzeuge veröffentlicht.

Für die Cybersicherheit kooperieren RISE und Traton, Autonome Schneeräumfahrzeuge werden unter dem Projekt AXyard kommerzialisiert und Bosch kauft sich bei UISEE ein. Einride setzt auf Fernsteuerung und der Verkehrsminister Scheuer will einen Abschnitt der A 8 als Teststrecke etablieren.

Das Projekt LandLeuchten untersucht das Autonome Fahren auf dem Lande und in China wurde die Roadmap für die Implementierung des Autonomen Fahrens auf Level 3 um fünf Jahre verschoben.

Eine Studie der Woche bemerkt, dass viele zu wenig über die Technik im Auto wissen. Die Forschenden der Northwestern University haben einen unfallfreien Algorithmus geschrieben und das SwRI kann die Verhaltensprognose des Fußverkehrs besser vorhersagen.

Ansonsten hat Lyft das Werbeunternehmen Halo Cars gekauft und das US-Militär gibt sich Regeln für den Einsatz der Künstlichen Intelligenz.

Comments are closed.