Wochenrückblick: China, Kooperationen & Geschäftsmodelle

Der sonntägliche Wochenrückblick: China, Kooperationen & Geschäftsmodelle.

Voyage kommt mit Renovo zusammen, Continental mit dem DFKI, BMW koopiert mit TTTech für Sicherheitsanwendungen und seit neuestem auch wieder mit dem chinesischen Konzern Baidu. Auch Honda partnert nun mit Baidu und Hyundai sucht ebenfalls Hilfe in China, wo man offenbar versuchte Satelliten zu hacken.

VW Stauassistent Baustelle

VW Stauassistent Baustelle. Quelle: VW

Der Fahrdienst Didi Chuxing aus China will expandieren und beginnt mit Australien. Dort hat man derweil mehr 10 Millionen Dollar für neue Projekte bereitgestellt.

Autonome Pods unter 10.000 US-Dollar entwickelt Perceptin, der Autopilot Buddy wurde verboten und Schweden untersagt das Projekt Drive Me von Volvo. Derweil fördert Südkorea die Technik und organisiert Testfahrten, während Japan beim Mapping hilft.

In Kalifornien gibt es künftig digitale Kennzeichen, Daimler sucht nach Personal und NXP hat einen neuen Chip vorgestellt. ZF hat ein Fahrwerk für das Autonome Fahren entworfen, in Dresden werden neue Testfelder vorbereitet und das Startup Kopernikus setzt auf Nachrüstung. Der EU-Plan für die Abbiegesysteme in Lkws wurde kritisiert und in Großbritannien kritisiert die Versicherungsindustrie die Nutzung der Begrifflichkeiten.

GM will seine Einheit für das Autonome Fahren, Cruise Automation, an die Börse bringen und will neue Fahrende einsetzen. Ford plant ein Sicherheitstraining mit Perspektivenwechsel, das Ford-Unternehmen Automomic kooperiert derweil mit RideOS für ein Betriebssystem und der TÜV SÜD arbeitet mit AKKA zusammen.

Eine Studie konstatiert, dass Teilautonomes Fahren bessere Fahrkünste voraussetze. Die EIA Studie glaubt dass Autonomes Fahren den Energieverbrauch steigert, während eine andere US-Studie die Investitionen in Frage stellt. Audi setzt nun auch auf Flugtaxis und VW teilautomatisiert den neuen Touareg.

Im Smart-Home ist nun der Apple HomePod verfügbar, Microsoft sucht nach gerechten KIs und in der EU wirbt man für ein KI Bündnis.

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

Comments are closed.