Waymo startet wieder durch

Der Branchenprimus Waymo nimmt nach der Coronakrise seine Fahrten wieder auf.

Schon früh kündigte Waymo an, dass man wegen der Coronakrise die Dienste einschränken und stellenweise ganz einstellen wird. Nun will man seine Dienste wieder starten.

Waymo Fahrzeug

Waymo Fahrzeug

Wie man bereits letzte Woche schon mitteilte, will man ab dem heutigen Montag einige Waymo-Modelle zurück auf die Straßen von Arizona schicken. Dabei will man aber verantwortungsvoll vorgehen und die Sicherheit soll oberste Priorität haben. Derart hat man Richtlinien zum Erhalt des Abstands geschaffen sowie ein Gesundheits- und Sicherheitstraining angelegt.

Auch der Mund- und Nasenschutz ist künftig obligatorisch, es sei denn man ist alleine im Auto und man hält die regelmäßigen Reinigungsvorgänge bei. Zur Sicherheit wird die Gesundheit überwacht, wofür man mit einem Medizindienstleister zusammenarbeitet.

In den kommenden Tagen und Wochen werden auch die Testfahrten in anderen Städten, inklusive San Francisco, Detroit und Los Angeles, wieder beginnen.

,

Comments are closed.