VW & Werbung im Stau

Der Volkswagen Konzern bringt Werbung im Stau, was die Aufnahmewahrscheinlichkeit erhöht.

VW hat sein Stauassistenzsystem mit Werbung kombiniert und kommerzialisiert Verkehrsdaten damit.

VW Werbung

VW Werbung. Quelle: VW

Wenn man im Stau steht, so die Idee, ist man aus Langeweile mehr gewillt, sich Werbebotschaften anzusehen. Das will VW ausnutzen und verbindet den Stauassistenten mit der Werbung. Das Wissen über den Stau bezieht man aus Verkehrsdaten.

Das sei eine geeignete Voraussetzung für das Bewerben von Produkten, so der Hersteller, was man zunächst in Wolfsburg und Hamburg einsetzt. Die anonymisierten Verkehrsdaten, so die Angabe, entnimmt man den Navigationssystemen und dem Mobilfunk.

Das Konzept hat VW in Kooperation mit den Unternehmen PHD Germany und areasolutions entwickelt.

Mitteilung

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
493