VW skaliert & setzt auf internen Wettbewerb

VW setzt auf internen Wettbewerb und skaliert die Autonomie ab diesem Jahr.

Ganz offenbar gibt es seit dem Führungswechsel bei VW den Wunsch nach schnelleren Ergebnisse bezüglich der Entwicklung des Autonomen und Vernetzten Fahrens. Dies will man qua Wettbewerb erreichen.

VW SEDRIC Konzept Quelle VW

VW SEDRIC Konzept. Quelle: VW

Das Startup Aurora aus den USA hat man als Partner gewonnen und die Firma Autonomous Intelligent Driving GmbH wurde letztes Jahr gegründet – eigentlich von Audi, aber es soll ja stärker zusammengefasst werden bei VW. Diese beiden Firmen sollen nun im Wettbewerb zueinander gestellt werden, um schnellere Ergebnisse hervorzubringen.

Außerdem will VW, so Jungwirth, noch in diesem Jahr 50 Testfahrzeuge mit automatisierten Fahrfunktionen auf die Straße schicken. Im kommenden Jahr will man 500 Fahrzeuge haben und bis 2020 soll die Skalierung bis 5.000 Fahrzeugen gehen.

Quelle

,

Comments are closed.