VW ID3 ab September aber nicht mit allen Funktionen

Volkswagen kündigte an, dass das Modell ID 3 ab September verfügbar sein wird, jedoch…

Schon im Februar wurde bekannt, dass die Software im ID 3 einige Schwierigkeiten aufweist. Die Software kommt von Volkswagen selbst. Es war einer der offiziellen Gründe für die Versetzung von Herbert Diess, die sich diese Woche abgespielt haben.

VW ID3

VW ID3

Ab September soll der Wagen dann aber auf den Markt kommen, was ursprünglich für den Sommer angedacht war. Doch der Wagen wird nicht alle versprochenen Features bieten, was der Software geschuldet ist. Daher soll es bald ein Update geben, was es im Übrigen des Öfteren geben soll.

Auch die Smartphone-Integration gelingt dann im ID3, allerdings ohne Android oder CarPlay. Volkswagen hat eine eigene Variante entwickelt, die mit einem Update kommt und sich “App-Connect” nennt. Das Modell ID 3 soll bald bestellbar sein und unter 30.000 Euro kosten.

,

Comments are closed.