Volvo & LG

LG Logo

Der schwedische Autohersteller Volvo ist mit LG eine Kooperation eingegangen. Gemeinsam für das Auto der Zukunft.

Volvo ist in letzter Zeit einige Kooperationen eingegangen, darunter mit Firmen wie Uber, aber auch mit dem Verkehrsdatenspezialisten Inrix. Gemeinsam mit dem Elektronikkonzern LG will Volvo an dem Auto der Zukunft arbeiten, welches elektrisch angetrieben und autonom fahren soll.

LG Logo

LG Electronics wiederum kooperiert mit Volkswagen und forscht vor allem an der Vernetzung der Fahrzeuge. Erst diese Woche war der Chef von Volvo, Hakan Samuelsson, offenbar bei LG in Südkorea. Südkorea und Frankreich haben vor Kurzem eine gemeinsame Entwicklung der Technik vereinbart.

LG soll die Vernetzungstechnik und Volvo das Autonome Fahren in die Ehe einbringen. Auch bei der Elektromobilität verspricht sich Volvo Vorteile durch die Kooperation mit LG, die auch an Batterien arbeiten. Auch die Chevrolet Bolts von General Motors fahren mit Batterien von LG.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen