Volvo gewinnt Best Car Safety Award durch Fahrassistenten

Volvos Fahrraddetektionsassistent

Volvo wirbt oftmals damit, sie bauen sicherheitsbewußte Autos und jetzt wurden sie für die Sicherheitsmaßnahmen in Form einiger Fahrassistenten dafür mit dem Best Car Safety Award in Großbritannien ausgezeichnet.

Tatsächlich ist das auch keine wirkliche Neuigkeit, denn Volvo hat diese Auszeichnung nunmehr vier Mal in fünf Jahren gewonnen. Volvo hat auch angekündigt, dass ab 2020 niemand mehr in einem Volvo sterben wird.

Volvos Fahrraddetektionsassistent

Volvo und die Fahrassistenten | Auszeichnung

Vor allem der Fahrrad Detektionsassistent beeindruckte die Jury, da er der erste seiner Art ist und den ständig steigenden Unfallopfern entgegenwirkt. Der Fahrerassistent ist in folgenden Modellen eingebaut:

  • V40
  • S60
  • V60
  • XC60
  • V70
  • XC70
  • S80

Aber noch weitere Assistenten prägen das Sicherheitsbild der Volvo Autos, dazu gehört der Fußgänger Airbag, der Fußgänger Detektor und die City Safety Technologie, was mit einer Notbremstechnik verkoppelt ist und nun standardmäßig fast überall eingebaut werden.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen