Vehicle Intelligence Marketplace auf der CES 2015

Die kommende CES 2015 wird einen Extrabereich für die Automobiltechnik einrichten, den Vehicle Intelligence Marketplace.

Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist ursprünglich für die Computer- und Unterhaltungstechnik gewesen, doch in den letzten Jahren wurden dort immer öfter auch Autohersteller angetroffen. Der verstärkte Einsatz von Soft- und Hardware hat den Wandel der Messe verursacht. Ein Indiz dafür ist die Tatsache, dass Daimlerchef Dietzer Zetsche die Eröffnungsrede in Las Vegas hält und Audi auf der CES Asia.

Auf der CES 2015 wird es daher einen Vehicle Intelligence Marketplace. Hier beschäftigt man sich mit dem Autonomen Fahren und vernetzten Fahrassistenzsystemen. Auf der CES 2015 werden elf Autohersteller erwartet, von Audi bis Volkswagen.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen