Vector: Datensicherheit durch HSM-Software

Das Unternehmen Vector hat mit der HSM-Software die Cybersecurity im Fahrzeug im Fokus.

Die Datensicherheit im Auto steigt in der Bedeutung mit der zunehmenden Digitalisierung des Verkehrs. Das Unternehmen Vector hat sich darauf versiert und den vHSM herausgebracht. Das Kürzel HSM steht für Hierarchisches Speichermanagement, sodass ein Hackingangriff ins Leere laufen kann.

Vector Cybersicherheit Auto

Vector Cybersicherheit Auto

Das Produkt von Vector ist vHSM. Dabei handelt es sich um einen Software-Stack, der die Hardwaresicherheit betrifft. Darin enthalten sind viele Funktionen zu Verschlüsselung der Daten. Es ist mit SecOC (Secure OnBoard Communication), Secure Boot, IPsec (Internet Protocol Security) und TLS (Transport Layer Security) kompatibel.

Mithilfe des vHSM soll die Entwicklung beschleunigt und der Einbau vereinfacht werden. Das Konzept kann durch die modulare Bauweise und Konfigurierungsfähigkeit von den Herstellern und Zulieferern flexibel genutzt werden. Es ist nach ISO 26262 ASIL D zertifiziert und verfügt über eine AUTOSAR-Schnittstelle. Die Anwendungen werden auf einer isolierten Domäne im eigenen Speicher ausgeführt.

Comments are closed.