Vario Move – Autonomes Transportsystem für das Lager

Der Hersteller E&K Automation hat Vario Move vorgestellt, ein Autonomes Transportsystem für die Lagerhaltung.

Die Automatisierung des Lagers schreitet voran. Es gibt nicht nur Roboter, wie die von Boston Dynamics, und Drohnen für die Inventur, sondern selbstverständlich auch eine Palette von Anbietern für Autonome Transportsysteme im Innenraum. Einer davon ist E&K Automation.

EK_Automation_Vario_Move_GG

EK_Automation_Vario_Move_GG. Quelle: E&K Automation

Das Unternehmen hat nun ein Autonomes Transportsystem oder auch Fahrerloses Transportsystem (FTS) vorgestellt. Vario Move, so der Name, ist nicht nur vollautonom, sondern auch modular aufgebaut – das betrifft den Antrieb, die Lastmöglichkeiten und verschiedene Navigationsmethoden. Der Sensor zum Schutz von Personen lässt sich daher bei einem Schaden schnell austauschen. Zudem sind die Teile einheitlich, was die Schulungen zur Technik reduziert.

Der Hersteller unterstreicht die Robustheit und die lange Lebensdauer der Fahrzeuge, was sich am Li-Ion-Akkusystem und den gut zu abzunehmenden Verkleidungen exemplifiziert. Der Ladevorgang erfolgt denn auch automatisch. Das Transportfahrzeug verfügt über ein Gegengewicht für eine Nutzlast von 1,600 Kilogramm und freitragenden Gabeln.

Comments are closed.