Valeo & Peiker

Valeo Forschung © Valeo S.A.
Valeo Forschung © Valeo S.A.

Der französische Autozulieferer Valeo will das Telemetrie-Unternehmen Peiker übernehmen.

Die Vernetzung als Teil der künftigen Mobilität ist nicht mehr von der Hand zu weisen. So will auch Valeo seinen Bereich der Vernetzung ausbauen und plant nun, sich das Unternehmen Peiker einzuverleiben.

Valeo Forschung © Valeo S.A.

Valeo Forschung © Valeo S.A.

Das deutsche Unternehmen Peiker hat sich auf die Vernetzung spezialisiert und hat hierbei einiges am Markt. In Kooperation mit Valeo hat man auch bei BMW die Antenne zur Vernetzung optimiert.

Der Trend zur Vernetzung der Fahrzeuge (Car2Car) ist in einigen Ländern bereits auf dem Vormarsch und bietet ein hohes Umsatzvolumen. Vor einem Zusammenschluss, müssen die jeweiligen Kartellämter aber noch ihren Segen geben.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen