VAE: Autonomes Fahren legalisieren

In Dubai tagten die Verkehrsbehörden über den Rechtsrahmen für die Einführung des Autonomen Fahrens.

Dubai

Dubai

In Dubai, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), beriet die zuständige Behörde über die rechtlichen Rahmenbedingungen für das autonome Fahren. Teil der Beratungen waren Fachkräfte der Justiz.

Das Ziel ist es, die Technik voranzubringen. Derart will man den Anteil selbstfahrender Fahrzeuge bis 2030 auf 25 Prozent erhöhen. Dafür hat man die Kernthemen wie die Art der Fahrzeuge, die Rechtslage, mögliche Gesetze und die zivilrechtlichen Belange eruiert. Auch die Frage der Haftung wurde beleuchtet.

Nun will man eine Roadmap erstellen, wie man die Technik auf die Straße bringen kann.

Quelle

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen