USA: Lockerung der Regeln für Autonomes Fahren

US-Verkehrsministerin Elaine Chao fordert eine Lockerung der Regeln für Autonomes Fahren, um die Einführung zu beschleunigen.

Die Verkehrsministerin unter Donald Trump ist Elain Chao, die in einem Interview mit dem Magazin Nikkei ihre Sicht der Dinge darlegte. Sie ist der Überzeugung, dass die Vorschriften für den Einsatz Autonomer Fahrzeuge gelockert werden müssten, um den Weg zu bereiten.

US-Flagge

Die Regeln zur Fahrzeugsicherheit in den USA seien veraltet und würden die Einführung neuer Technologien verhindern. Man müsse als führende Nation in Sachen Autonomes Fahren der Entwicklung gerecht werden. 80 Unternehmen würden ihre Autonome Fahrzeugtechnik in den USA testen. Außerdem befände man sich im Wettkampf mit China, Japan und Europa.

Sie gilt als einflussreich, auch weil ihr Ehemann der Mehrheitsführer des Senats ist: der Republikaner Mitch McConnell. Sie will dafür sorgen, dass die Vorschriften gelockert werden. Sie forderte die US-Industrie auch auf, die Zweifel an der Technik zu zerstreuen. Man solle die Attraktivität der Technik vermitteln und derart die Nachfrage stimulieren.

Allerdings ist Chao nicht bestrebt, internationale Standards für das Autonome Fahren einzuführen. Dies wäre zu früh, so die US-Verkehrsministerin, und würde die Entwicklung hemmen. Die US-Vorschriften sollten den USA Vorteile bringen.

Des Weiteren ging sie auf die Frage der Abgas-Diskussion ein, die in den USA derzeit geführt wird. Die Trump-Administration sieht kein Bedarf, diese zu begrenzen. Der US-Bundesstaat Kalifornien, mit Unterstützung einiger Hersteller, hat die Bundesregierung diesbezüglich verklagt. Die Trump’sche Regierung werde dazu bald Stellung beziehen, verkündete sie in dem Interview. Man schrecke auch nicht vor einem Gerichtsprozess zurück, damit die Autos soviel Sprit verbrauchen dürfen, wie sie wollen.

Im weiteren Verlauf unterstrich sie ihre Loyalität und bezichtigte die Opposition, die Infrastrukturpläne mit dem Amtsenthebungsverfahren zu behindern.

Comments are closed.