urb-it Paketlieferung ins Volvo Auto

Volvo Kofferraum Lieferung
Volvo Kofferraum Lieferung

Volvo und urb-it kooperieren für einen schnellen Paketdienst, der die Lieferung im Auto deponiert.

Das Konzept, Pakete in den Kofferraum liefern zu lassen gibt es bereits, beispielsweise von DHL und Audi. Volvo möchte dieses Konzept ebenfalls aufgreifen und lockt mit einer Lieferzeit von maximal zwei Stunden.

Volvo Kofferraum Lieferung

Volvo Kofferraum Lieferung

urb-it ist ein schwedisches Startup, das die Einkäufe, die man online tätigt, schnell zuliefern möchte. Zusammen mit Volvo bekommen die Austragenden einen Zugang zum Kofferraum der Volvos und können dort die Lieferung platzieren.

Der sogenannte In-Car Lieferservice soll über einen digitalen Schlüssel funktionieren, welcher nur ein einziges Mal genutzt werden können soll. Volvo baut auf dieses Konzept und hat bereits einen komplett schlüssellosen Wagen vorgestellt – also ohne analoge Schlüssel. Doch ist dieses Konzept umstritten, da die schlüssellosen und digitalen Schließsysteme manipulationsanfällig sind. Das Signal des Schlüssels kann abgefangen und dann genutzt werden.

Diejenigen die für urb-it die Post austragen, sind Teilzeitkräfte und Studierende. Wer genau das Paket anliefert, kann man durch eine persönliche Präferenz entscheiden. Die Lieferung kann man auf dem Smartphone verfolgen und man bekommt eine Nachricht, wenn sie eingetroffen ist.

Die Deadline von zwei Stunden nimmt Volvo ernst, so soll nach Überschreitung der Zeit der Versand kostenlos sein. Das Konzept soll noch dieses Jahr verfügbar werden. Der Test läuft derzeit in Stockholm und soll bis 2025 in über 200 Städten angeboten werden.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen