UMTRI & CSRC-Next

An dem Projekt von Toyota beteiligt sich auch das UMTRI der Universität von Michigan.

Das Toyota Collaborative Safety Research Center (CSRC), das seit der neuen Finanzierungsrunde mit einem -Next geadelt wurde, hat einen Projektauftrag an das UMTRI (Transportation Research Institute der Universität von Michigan) erteilt.  Das UMTRI ist ein renommierter Standort für Forschung am Autonomen Fahren und wohl mit ein Grund, dass sich in Michigan ein Hotspot für die Technik entwickelt hat.

Die Forschung mit der das UMTRI betraut wird, widmet sich der Wechselwirkung zwischen Mensch und Maschine – dem HMI. Konkret will man an Lösungen für die Integration von Sicherheitssystemen, die verständliche Bedienung und die Erkennung der Konstitution der Fahrenden arbeiten.

Diesbezüglich forscht man auch an der Sensorik, erstellt Forschungsmodelle für das Verständnis des Verhältnisses von Fahrzeug und Mensch, sowie an der gesundheitlich Betrachtung des Menschen im Fahrzeug. Die Ergebnisse sollen in Algorithmen fließen, die die Sicherheit im Verkehr erhöhen sollen.

Mitteilung des UMTRI

Forschung, News, Toyota

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen

Die mobile Version verlassen