UK: TÜV für Autonomes Fahren

In Großbritannien plant man ein Prüfsystem für Autonomes Fahren einzuführen.

Weltweit sucht man nach einer Art TÜV für das Autonome Fahren. Derart will man die Sicherheit der Fahrzeuge bewerten und gewähren. Auch das Land Großbritannien macht sich darüber Gedanken und plant das CAV PASS Sicherheitsprogramm.

Das CAV PASS-Sicherheitsprogramm soll den Führungsanspruch des Landes bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens unterstreichen. Konkret dient es der Gewährleistung der Sicherheit beim Testen und bei der Einführung der Technik. Dabei fokussiert man die Einhaltung der Testprotokolle.

Des Weiteren entwickelt man ein Netzwerk zur Prüfung der Autonomen Fahrzeuge. Der Anfang dessen wurde in Millbrook-Culham in dieser Woche gestartet. Dabei handelt es sich um ein Testzentrum, das über 70 Testkilometer ausweist, über Mobilfunkverbindungen verfügt und mit einer Simulationsmöglichkeit ausgestattet ist. Derart kann man hier nicht nur das Autonome Fahren, sondern auch die Datenerfassung und -verarbeitung überprüfen.

Quelle (englisch)

Comments are closed.