UK: Autonomer Fahrzeugmarkt steigt

Der britische Markt für Autonomes Fahren steigt bis 2035 auf rund 42 Milliarden britische Pfund.

Die Analyse von Connected Places Catapult, Element Energy und Cambridge Econometrics sagen ein Wachstum für den Markt rund um das autonome Fahren voraus. Bis 2035 sollen 40 Prozent der Neuwagen, die in Großbritannien verkauft werden, über gewisse Autonomien verfügen.

Das würde dann einen Gesamtmarktwert von 41,7 Mrd. GBP ausmachen. Derart steige auch das Angebot an Arbeitsplätzen. Die Studie spricht von 40.000 Jobs, die damit entstehen würden.

Des Weiteren hat die Regierung 200 Millionen Pfund in die Forschung und Entwicklung gesteckt, auch um Start-ups zu fördern, und passt derzeit den rechtlichen Rahmen an die Entwicklung an.

Quelle

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen