UD Trucks: Serienreife bis 2020

Das japanische Unternehmen UD Trucks will Autonome Lkws bis 2020 in Serie produzieren.

UD Trucks ist eine Tochter der Volvo Lkw Sparte in Japan. Bis 2020 will man Autonome und elektrische Lkws im Petto haben.

UD Truck Lkw.

UD Truck Lkw. Quelle: thejakartapost

Das soll auch den Mangel an Fahrenden in Japan ausgleichen, so die Idee. Denn gemäß der Prognose des Beratungsunternehmens Boston Consulting Group sollen bis 2027 fast eine Viertel Million Fahrende fehlen.

Bis 2019 will man einen Prototypen vorzeigen können, mit dem man auch Tests angehen kann. Bis 2020 soll man dann die Serienreife erreicht haben und bis zum Jahr 2030 soll eine Flotte vorhanden sein. Dabei sollen die Fahrzeuge bis 2030 für den kommerziellen Einsatz bereit sein.

Die Fahrzeuge werden nicht nur automatisiert fahren können, sondern auch elektrisch angetrieben sein. Derart will man aber nicht gänzlich auf die Berufsfahrenden verzichten, doch man will ihnen die Arbeit erleichtern.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …