Ubers Probleme mit der Technik?

Volvo Fahrzeug in Kooperation mit Uber
Volvo Fahrzeug in Kooperation mit Uber

Der Fahrdienstvermittler Uber hat Medienvertretende eingeladen mitzufahren, was nicht so glücklich ablief.

Der Bericht des Magazins trägt sinngemäß den Titel: “Nach der Fahrt mit Uber haben wir weniger Vertrauen in die Technik”.

Volvo Fahrzeug in Kooperation mit Uber

Volvo Fahrzeug in Kooperation mit Uber

Die Testfahrt in einem automatisierten Uber-Fahrzeug, das Volvo hergestellt hat, in Pittsburgh in den USA verlief zunächst gut.

Dann fuhr das Auto über ein Schlagloch und über eine “dunkelgrüne” Ampel. Das Überwachungspersonal auf dem Fahrsitz musste eingreifen.

Etwas später verweigerte das Auto den Autonomen Modus und die Fahrt war zu Ende. Diese Erfahrung scheint die Berichtenden mehr beeindruckt zu haben, als die Funktion des Autos zuvor. Bei der nächsten Generation Autonomer Autos ohne Lenkrad wollten sie nicht mehr mitfahren. Der Bericht steht auf der Homepage des Magazins Geekwire.

Oftmals wird diskutiert, ob man das Autonome Fahren nicht sofort einführen sollte, es könnte Leben retten. Andererseits fürchtet auch die Branche ein voreilige Einführung, was das Image der Technik beschädigen könnte.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock