Uber engagiert Hacker

0 1 Coding

Vor Kurzem wurden die beiden IT-Spezialisten von Uber engagiert, die zuvor die IT-Sicherheit spektakulär vorgeführt haben.

Die Transportservice Uber hat sich die beiden Hacker an Bord geholt, die neulich Autos der Marke Jeep von Fiat Chrysler gehackt haben. Dabei haben die beiden, Charlie Miller und Chris Valasek, sogar auf Bremse und das Gaspedal zugreifen können.

Mit diesem Coup haben sich die beiden wohl nun auch einen Job bei Uber sicher. Sie sollen dafür sorgen, dass Ubers geplante Roboter-Taxis nicht gehackt werden können.

Alle Unternehmen der Automobilindustrie ringen derzeit um die Fachkräfte der IT-Branche. Vor Kurzem hat sich Apple einen Mitarbeiter von Tesla geholt und es gibt Kooperationen mit Startups und sogenannte Hackathons. Nur Volvo hat diesen Bereich ausgegliedert.

Die FAZ hat ebenfalls darüber berichtet.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen