Uber & Advanced Technologies Center in Pittsburgh

Uber Logo

Uber will die Menschen am Steuer ersetzen: Autonomes Fahren, wofür man das Advanced Technologies Center in Pittsburgh gegründet hat?

Das Transport-Service-Unternehmen Uber, das in Europa arge Probleme hat, gründete in Pittsburgh in den USA ein Forschungszentrum. Das Zentrum wird zusammen mit der Carnegie Mellon Universität organisiert.

Dort will man sich den Themen Robotik, maschinelles Lernen, Kommunikation, Verkehrssimulationen, Fahrzeugtests, sowie Hard- und Software widmen. Derzeit sucht man noch Personal, 19 Stellen sind noch zu besetzen.

Angesichts der großen Konkurrenz von Google und den Autoherstellern, glauben einige, dass Uber sich vielleicht spezialisieren und dieses Segment in Kooperation am Markt anbieten will. Andere glauben, Uber möchte mit einem fortgeschrittenen System in die Produktion gehen. Wieder andere glauben eher an ein Navigationssystem für die Fahrenden.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen