TRW Sicherheitstechnik im Ferrari

trw ephs

TRW ist ein Autozulieferer, der sich auch mit Fahrassistenzsystemen auskennt. Bei Ferrari hat man nun an der Lenkung ein System eingebunden.

trw ephs

Künftig wird der LaFerrari, ein Ferrari mit Hybridmotor der in Serie produziert wird, eine elektrohydraulische Lenkung – kurz EPHS – haben. Sinn der Übung ist die Einsparung von Treibstoff, genauer gesagt um 0,3 Liter pro 100 Kilometer. Das System hat dieselbe CO2 Bilanz wie eine vollelektrische Lenkung.

Da wir ja von einem Ferrari reden, muss es dabei auch um Geschwindigkeit gehen, so passt sich das Lenksystem an die entsprechende Fahrsituation an, also ob man durch die Stadt tuckert oder auf der Autobahn ordentlich durchdrückt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen