TRW: Automatisiertes Fahren & Sensorik für PSA

TRW_kamerabasiertes_ACC

Gleich mit zwei Mitteilungen meldet sich TRW anlässlich der CES 2015: Es geht um Autonomes Fahren und Sensorik für PSA.

Der Automobilzulieferer TRW aus den USA, der von ZF Friedrichshafen übernommen wurde, hat zwei Bekanntmachungen getätigt.

TRW_kamerabasiertes_ACC

Zum Einen will man das Team für “Automatisiertes Fahren” vergrößern, und zwar um das Doppelte. Dies liegt in dem Trend begründet, so das Unternehmen. Zum Anderen ist nun der Auftrag fertig, wonach TRW’s Sensoren in PSA Peugeot Citroën Modelle eingebaut werden. Ab 2017 werden Kamera- (Monokamera S-Cam3) und Radarsensoren (AC1000) von TRW in allen Modellen, zunächst bei C4 Picasso und Peugeot 308, eingebaut. Auch im Jeep Cherokee sind TRW Sensoren verbaut.

Die Sensoren dienen den folgenden Assistenzsystemen: ACC, Stop-Go-, Spurhaltesystem.

Pressemitteilungen

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen