Toyota & Servco Pacific auf Hawaii

Toyota Carsharing Grenoble
Toyota Carsharing Grenoble

In Kooperation zwischen Toyota und Servco Pacific wird ein Car-Sharing Konzept auf Hawaii ausgetestet.

Der Autodistributor Servco Pacific ist der größte auf den Inseln und handelt mit Toyota, Lexus und Subaru. Außerdem ist man Kooperationspartner von General Electric und Bosch für Haushaltsgeräte.

Toyota Carsharing Grenoble

Toyota Carsharing Grenoble

Gemeinsam mit Toyota will das Unternehmen das Car-Sharing in Honolulu anbieten. Die Grundlage dafür ist die Toyota Mobility Services Platform (MSPF). Bis Ende des Jahres soll das Konzept für Honolulu stehen. Das impliziert auch eine Erkennung von Personen, sowie die automatische Bezahlung.

Der Zugang oder das Absperren des Fahrzeugs, erfolgt durch das Smartphone. Dafür wird eine Smart Key Box, kurz SKB, integriert.

Pressemitteilung (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen