Toyota lobt innovative Mobilitätslösungen aus

Der japanische Hersteller Toyota kürt die innovativsten Mobilitätslösungen mit den Toyota Startup Awards in Barcelona.

Was in Deutschland beispielsweise das Startup Autobahn ist, sind für den Hersteller Toyota die Toyota Startup Awards in Barcelona.

Toyota ISDI Accelerator Startup Awards

Toyota ISDI Accelerator Startup Awards. Quelle: Toyota

Nun wurden die Finalisten dieses Awards bekannt gegeben. Es sind acht Startups, die sich auch mit der Integration von Menschen mit Behinderungen beschäftigten. Das Startup Motorskins aus Deutschland beispielsweise überzeugte mit weichen Exoskeletten, die ohne externe Energiequellen einen eigenen Antrieb implizieren.

Die Entscheidung über die Preisvergabe findet am 25. Februar 2020 im Aticco Tarradellas in Barcelona in Spanien statt. Dort stellen die Startups ihre Konzepte vor. Die Auswahl treffen Fachleute von Toyota und und dem ISDI Accelerator. Zum Publikum gehören auch interessierte Investierende.

Die Teams kommen vor allem aus Spanien und Großbritannien, aber auch beispielsweise Deutschland.

Comments are closed.