TomTom & VW Kooperation

Der Navi-Dienstleister TomTom und der Volkswagen Konzern haben auf dem Pariser Autosalon eine Kooperation bekannt gegeben.

Erst auf der IAA hat TomTom und Bosch ihre Kooperation bekannt gegeben, nun folgt Volkswagen. Zusammen will man am Hochautonomen Fahren arbeiten. Klar, sollen das Kartenmaterial von TomTom kommen und die Fahrtechnik von VW.

Autonome Fahrzeuge brauchen für ihre Navigation aktuelle und exakte Karten, die TomTom offensichtlich bietet. Neben TomTom ist vor allem das Kartenmaterial von Nokia “Here” ein relevanter Wettbewerbsteilnehmer. Außerdem möchte man zusammen eine Autonomisierung qua Software erarbeiten, welche skalierbar und günstig sein soll: Navigation Daten Standard (NDS).

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen