TomTom tritt der Autoware Foundation bei

TomTom HD-Karten
TomTom HD-Karten

Der Kartenspezialist TomTom ist der Autoware Foundation beigetreten.

Die NGO Autoware Foundation hat einen neuen Partner aus der autonomen Fahrzeugbranche: TomTom. Der Kartenspezialist wird seine Kompetenzen der Gruppierung zur Verfügung stellen, womit das autonome Fahren beschleunigt werden soll.

TomTom HD-Karten

TomTom HD-Karten

Die NGO erhält einen Zugang über die Open-Source-Schnittstelle zu dem Autostream von TomTom, womit die nutzenden Mitglieder ihre Anwendungen skalieren können. Der Zugriff zum HD-Kartenmaterial von TomTom umfasst weite Teile der Erde.

Autostream ist ein Konzept von TomTom, womit man Karten bereitstellen kann. Das Streaming bezieht sich auf die Aktualisierung der Karteninhalte, sodass diese immer up to date sind.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen