TomTom Navis in Fiat Ducato

Der italienische Autohersteller, Fiat, stattet seine Ducato-Serie mit Navigationsgeräten von TomTom aus.

TomTom Navi im Fiat

Die Kooperation zwischen TomTom und Fiat wird damit verlängert. Das Navigationsgerät soll vor allem für Berufstätige interessant sein.

Das Navi- und Radio-System Uconnect von Continental wird von TomTom Software bestimmt. Außerdem sind die IQ Routen und die Karten von TomTom. Das System erleichtert den Zugang zu den Features und impliziert Händler und Werkstätten – europaweit.

Das System, so ein Sprecher von TomTom, spart Sprit und Zeit ein, da es auf den Fahrenden auch bei seiner Wegwahl unterstützt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen