TomTom & Bosch | Kooperation

Der Navigationsspezialist TomTom hat eine Partnerschaft mit dem Autozulieferer Bosch angekündigt: Kartenmaterial für bessere Assistenzsysteme.

Mit dem Kartenmaterial von TomTom will Bosch seine Assistenzsysteme verfeinern und vor allem setzt man auf das Vorrausschauende Fahren, das exaktes und aktuelles, also in Echtzeit, Kartenmaterial benötigt. Um künftig fünf Sterne beim Euro NCAP Crashtest zu bekommen, muss man ein solches System haben.

Auf der Pariser Motor Show wird ein Fahrassistent auf dem Stand von TomTom vorgestellt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen