Thesenpaper von Car2Go

Wie das Autonome Fahren das Car-Sharing verändert. Ein Thesenpapier aus dem Hause car2go.

Das Car-Sharing Unternehmen car2go gehört zu Mercedes-Benz und hat ein Thesenpapier veröffentlicht, bei dem es um den Wandel der Mobilität geht. Vor allem das Autonome Fahren wird das Car-Sharing Konzept verändern, so die Annahme.

Daimler Smart Vision EQ Fortwo

Daimler Smart Vision EQ Fortwo. Quelle: Mercedes-Benz

Die Voraussetzungen, und das sind auch die Thesen, sieht man dafür im professionellen Flottenmanagement, der Nachfragevorhersage, der Intelligenz des Systems, beim intelligenten Laden und bei der Akzeptanz in der Bevölkerung.

Das Flottenmanagement wird durch die Nutzung der “Big Data” verbessert und die Vorhersage kann auf unterschiedliche Weise erhoben werden, wobei der Datenschutz beachtet werden muss.

Die ausführlichen Thesen findet man hier als PDF.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen