Testfeld in Österreich: Steiermark?

Offenbar hat sich der Streit darum, wo in Österreich das Testfeld etabliert wird, aufgelöst: Die Steiermark wird es vermutlich.

Die Steiermark galt in Österreich schon lange als Kandidat für das Testfeld für Autonomes Fahren. In Deutschland ist das Testfeld entlang der A 9 in Bayern.

Wie das Wirtschaftsblatt.at berichtet hat der Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann sich diesbezüglich geäußert. In dieser Region Steiermark gibt es viele Branchenunternehmen, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Allerdings wird es bis zur finalen Bekanntgabe noch etwas dauern, so der Buchmann. Offenbar soll es im Juni eine Präsentation geben, wo die Strategie Österreichs aufgezeigt werden soll. Unbekannt ist, wie hoch die finanziellen Zuwendungen für das Projekt ausfallen sollen.

Österreich hat sich ebenfalls zur Amsterdamer Erklärung entschlossen, wonach die nationalen Gesetze für das Autonome Fahren bis 2019 vorliegen sollen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen