Testanlage in Tschechien & Ungarn

Aldenhoven Testing Center. Foto: TÜV Rheinland

In Tschechien und in Ungarn werden bald Testzentren für Autonomes Fahren gebaut.

Während die Länder Ungarn, Österreich und Slowenien bei den Tests bezüglich des Autonomen Fahrens zusammenarbeiten wollen, baut auch Tschechien ein Testzentrum für die Technik.

Aldenhoven Testing Center

Aldenhoven Testing Center. Foto: TÜV Rheinland

Die drei Länder haben letzte Woche eine Vereinbarung getroffen, eine Teststrecke in Zalaegerszeg in Ungarn zu bauen. Aber auch in Tschechien baut man und zwar in der Stadt Střibro. Dort entsteht ein Testzentrum, das im von der Accolade Group gebaut wird.

Accolade hat dafür tschechische Universitäten, Forschungseinrichtungen in Nevada und einige Automobilhersteller als Kooperationspartner gefunden. Tatsächlich hat auch BMW ein Testgelände dort in Arbeit.

 Quellen: A (englisch) und B (ungarisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock