Tesla will 2015 zu 90 Prozent autonom sein?

Tesla Chef äußerte sich in einem Interview zum Vorankommen der Technologie des Autonomen Fahrens und brachte das nächste Jahr ins Spiel.

In einem Interview mit dem US-amerikanischen Fernsehsender, CNN, hat der Chef von Tesla, Elon Musk, ein Statement zur Frage des Autonomen Fahrens geäußert, dass man 2015 soweit seie. Die Frage war zwar derart gestellte, jedoch wurde es von Herrn Musk gleich relativiert – es beziehe sich nur auf Autobahnen. Dazu sei man also fähig, die Autos das zu 90 Prozent erledigen zu lassen, ein teilautonomes Fahrzeug zu erstellen, so m.E..

Das ist zwar eine führende Position auf dem weltweiten Markt, was man sich bei Tesla auch wünscht, jedoch ist es keine Einzelheit und auch nicht autonom. Fahrzeuge die autonom auf der Autobahn fahren können, gibt es bereits bei einigen Herstellern, wie beispielsweise Mercedes-Benz mit seinem Highway-Pilot für den Future Truck 2025 – welcher aber erst 2025 in Serie gehen soll.

So schließt das kurze Interview mit der Aussage, dass man in dieser Technologie anführend sei. Aber alles andere, mit Blick auf den Standort Silicon Valley, wäre auch “shame on us”.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
541