Archive | Sensoren & Vernetzung

Telematik, Telemetrie, Vernetzung oder Big Data

ZF und Aeva

ZF und Aeva

Der Zulieferer ZF Friedrichshafen kooperiert mit dem Start-up Aeva für gemeinsame Sensoren. ZF Friedrichshafen arbeitet mit verschiedenen Unternehmen an der Entwicklung von Sensoren, die ein wichtiger Teil der Autobranche sind und mit der zunehmenden Automatisierung steigert sich der Absatz dessen. So produziert ZF bereits den Lidar von Ibeo ibeoNEXT. Um den Lidarsensor geht es auch […]

Continue Reading
Vernetztes Auto

Juniper Research: Vernetzung erreicht bald 200 Millionen Fahrzeuge

Einer Studie des Beratungsunternehmen Juniper Research nach, steigt die Fahrzeugvernetzung weiter an. Das Beratungsunternehmen Juniper Research veröffentlicht regelmäßig Studien zum Autonomen Fahren oder der Vernetzung. So griff man auch schon so manches Mal daneben, wie 2015, als man für 2025 Millionen Autonome Fahrzeug prognostizierte. Der Zeithorizont der aktuellen Studie reicht nur fünf Jahre in die Zukunft […]

Continue Reading
Daten Fahrzeug

Motional veröffentlicht Datensatz

Das Joint Venture Motional hat einen Datensatz für Autonomes Fahren veröffentlicht. Immer wieder veröffentlichen Firmen ihre Datensätze für das Autonome Fahren, die sie nutzen, um die KIs zu trainieren. Die Veröffentlichung ist ein Spagat zwischen Betriebsgeheimnis und dem Wunsch, die Technik voranzubringen. Einige Firmen stellen ihre Daten daher nur der Forschung, nicht aber für die […]

Continue Reading

Cavonix greift auf Lidar von LeddarTech zurück

Das Jungunternehmen Cavonix bedient sich des LeddarTech Lidars. Der Lidarsensor ist einer der wichtigsten Sensoren im Autonomen Auto und dafür gibt es eine Reihe von Lidar-Herstellern. Das Unternehmen Cavonix aus Großbritannien hat sich dafür den Lidar Leddar Pixell von LeddarTech ausgesucht. Der Lidar wird in Autonome Shuttles und Offroad-Lkws eingesetzt, wo er helfen soll, die […]

Continue Reading
Lidarsensor auf Dach

Lidar ohne Gefahren | Allegro kauft Voxtel

Das Unternehmen Voxtel schluckt Allegro und setzt auf augenfreundliche Lidarsensoren.  Auf der CES 2019 ging eine Kamera beim Fotografieren des Lidars kaputt. Die Nachricht machte schnell die Runde und verdeutlichte, dass das Laserlicht von Lidarsensoren nicht ungefährlich ist. Auf einer bestimmten Wellenlänge ist das menschliche Auge anfällig für Licht, auf anderen Wellenlängen nicht. Diese Wellenlängen, […]

Continue Reading
Velodyne Lidarsensoren

Velodyne schließt sich der ITS America an

Der Lidarhersteller Velodyne wird Teil der ITS America zur Automatisierung der Verkehrssysteme. Wie Velodyne mitteilt, schließt man sich der ITS America an, was für Intelligent Transportation Society of America steht und auch die Entwicklung zum Autonomen Fahren fördern will. Damit wagt der Erfinder des Lidarsensors einen Schritt, den kein anderer Lidarhersteller bisher unternommen hat. Bisher […]

Continue Reading
Lidar Bilder

ZF produziert ibeoNEXT

Der Zulieferer ZF Friedrichshafen produziert den Lidar ibeoNEXT. Der Lidarspezialist Ibeo hat den Zulieferer ZF Friedrichshafen damit beauftragt, den Lidar ibeoNEXT zu produzieren. ZF besitzt 40 Prozent von Ibeo. Der Lidar wird beispielsweise für Great Wall Motors hergestellt und verfügt über Teile von ams. Neben ZF wird der Sensor auch in Frankreich hergestellt. Die ersten […]

Continue Reading

Qualcomm – mehr als Vernetzung

Der Vernetzungsspezialist Qualcomm gab Einblicke in seine Vision des künftigen Verkehrs. Auf der eigenen Seite lüftete das Unternehmen Qualcomm den Vorhang über die Vorgänge Hause Qualcomm. Die Technik des Vernetzungsspezialisten ist in vielen Fahrzeugen anzufinden. Dazu gibt es allerdings auch rechtlichen Streit. Unter Verwendung der Künstlichen Intelligenz in Form der Snapdragon Ride Plattform kümmert man […]

Continue Reading
automatedvaletparking_ford_bedrock_bosch_2

Bosch und Ford testen Autonomes Parken

Die drei Firmen Bedrock, Bosch und Ford testen gemeinsam das Autonome Parkmanöver. Eigentlich ist Bosch bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens ein Partner von Mercedes-Benz. Mit diesem Unternehmen hat man die Grundlage für das Autonome Parken gelegt und beispielsweise am Daimler-Museum in Stuttgart bereits initiiert. Nun hat man das Konzept auch dem Hersteller Ford nahe […]

Continue Reading
Mobilfunkantennen

Mobilabdeckung in den USA

Die größten Mobilfunkanbieter in den USA wollen keine genaue Karte mit der Abdeckung der Mobilfunknetze erstellen. Hierzulande hat der Kartenanbieter HERE eine Karte generiert, in der die Abdeckung des Mobilfunks abgebildet ist. In den USA stellt das die drei großen Mobilfunkanbieter Verizon, T-Mobile und AT & T vor scheinbar unüberwindbare Hindernisse. Die bisherigen Karten seien […]

Continue Reading

Hersteller wollen Berufung gegen Qualcomm-Urteil

In der Frage der Patentstreits bezüglich der Vernetzung im Auto, könnte es zu einer weiteren Runde kommen. Erst kürzlich unterlag der Hersteller Daimler einem Patentstreit mit Nokia vor Gericht. Dabei sah Daimler die Patentlizenzgebühren als unfair an. Auch gegenüber Qualcomm gab es eine ähnliche Entscheidung, die aber nun aufgehoben wurde. Die Hersteller Daimler, Ford, Honda […]

Continue Reading
Ampel

Ludwigsburg bekommt Vernetzungsinfrastruktur

In der Stadt Ludwigsburg wird die Infrastruktur für die Vernetzung aufgebaut. Die Stadt Ludwigsburg wurde von Swarco mit der Vernetzungstechnik von Cohda Wireless ausgestattet. Die 114 Ampeln in Ludwigsburg sind nun vernetzt. Das Ziel ist es, dass die Feuerwehr an Ampeln priorisiert wird. Wenn das Fahrzeug die Kreuzung passiert, wird der “normale” Betrieb wieder aufgenommen. […]

Continue Reading
INRIX-Parking-SYNC4

Wochenrückblick: Robotertaxi, Roadmap und Revolution im Chipbereich

Die Nachrichtenlage der zurückliegenden Woche im Bereich Autonomes Fahren und Co. Die Bitkom sieht die Notwendigkeit der Datenflut, Ford stellt SYNC 4 mit Inrix-Systemen vor und Toyota untersuchte die Assistenzsysteme und setzt auf AWS. Die Standardisierung geht weiter voran. Connected Places Catapult hilft dabei und in Großbritannien beginnen die Regulierungsmühlen zu mahlen. Derweil hat Velodyne […]

Continue Reading
GM_Alexa_Cadillac

GM: Drive to 2030

Der US-amerikanische Hersteller General Motors erklärt seine Roadmap für China: Drive to 2030. Anlässlich des Tech Days erläuterte General Motors, wie man in China weiter vorgehen will. Die Schwerpunkte sind E-Fahren, Autonomes Fahren und Vernetzung. In der Konsequenz soll es in der Zukunft keine Unfälle, keine Abgase und mehr Kapazität auf den Straßen geben. Bis […]

Continue Reading