Tech-Forum: Autonome Logistik & Robotik | Fraunhofer IPA

Fraunhofer IPA Eingang

Das Fraunhofer IPA lädt zum 6. Technologieforum mit dem Titel “Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter”.

Gerade für die Frachttransport bietet sich die Autonome Fahrtechnik an, aber auch in der Intra-Logistik gibt es Neuigkeiten. Um das Thema zu erörtern lädt das Fraunhofer IPA nach Stuttgart.

Fraunhofer IPA Eingang

Die weitreichenden Möglichkeiten der digitalen Revolution werden von Usern, Herstellern und Entwickelnden am 23. September 2015 besprochen. Dabei geht es nicht nur um den autonomen Transport, sondern auch um um innerbetriebliche Lösungen für die effektive und moderne Logistik.

Eine der vorzustellen Entwicklungen wird das Hybridfahrzeug cubeXX sein, das als Gabelstapler, Zug, Hubwagen oder als Kommissionierer genutzt werden kann. Das System ist eine Robotikleistung des Unternehmens Still.

Auch die Freie Navigation wird Teil der Konferenz sein. Dabei stellt das Fraunhofer Institut seine Lösung vor, welche auch als FTS basierende BÄR Automation für die Produktion von Fahrzeugen genutzt werden kann. Auch andere Umgebungen sind für das System denkbar. Zur Sensorik gehören LIDAR, Kameras und RFID-Technologie. Zur Kartierung des Umfelds bedient sich das System der Fraunhofer Software.

Zudem bietet das Fraunhofer IPA einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Forschung in Stuttgart.

Programm & Anmeldung beim Fraunhofer IPA

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen