Taiwan: Autonomer “WinBus” erhält Testerlaubnis

In Taiwan wird ein weiteres autonomes E-Shuttle auf der Straße verkehren.

Der Siegeszug des autonomen E-Shuttles geht weiter und hat auch in Taiwan einen neuen Anlauf gewagt. Der WinBus hat die Erlaubnis erhalten, seine Testrunden auf der Straße zu absolvieren.

ARTC autonomer Shuttlebus

ARTC autonomer Shuttlebus. Quelle: intelligenttransport.com

Der elektrisch angetriebene Kleinbus ist das Produkt der Automotive Research & Testing Center (ARTC) und einer Gruppe von 20 lokalen Unternehmen.

In der ersten Phase erfolgt ein zweimonatiger Test über die technischen Belange des Level-4-Fahrzeugs, das auch mit Lidarsensorik ausgestattet ist. Die Teststrecke misste 12,3 Kilometer und impliziert Kreuzungen, Ampeln und gemischten Verkehr.

So muss es mit anderen Autos und dem Fußverkehr auskommen, an Kreuzungen abbiegen und an Bushaltestellen anhalten.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen