Sync 3 ab 2017 in allen US-Modellen

Apple-Carplay in Ford Ford
Apple-Carplay in Ford Ford

Ford’s Infotainmentsystem Sync 3 wird ab kommenden Jahr in allen US-Modellen verfügbar werden.

Apple-Carplay in Ford  Ford

Ford will auch mit Hilfe des Sync 3 Infotainmentsystems, den Wandel zum Mobilitätsanbieter schaffen. Das System ist derart inzwischen mehr als nur ein Infotainmentsystem und soll auch von Dritten mit Angeboten versorgt werden.

Mit der Ausweitung des Systems auf alle 2017 US-Autos von Ford, wird damit auch die Kompatibilität des Systems mit CarPlay oder Android ermöglicht. Bei Ford nennt man das dann “Smartphone ready”.

Zudem will man künftig die Updates für das System über WLAN, also Over-the-Air, einspielen. Damit will man das System immer aktuell halten. Das System verfügt über die aktuellste Hardware von Ford für eine intuitive Bedienung, was die Spracherkennung impliziert. Über das iPhone 5 und höher kann man auch SIRI aktivieren. Für Android braucht es ebenfalls mindestens die fünfte Version.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen